Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Florian

Objektübung bei Fa, Scherdel, Kraußoldstraße

Bei der Fa. Scherdel, Kraußoldstraße, fand eine Objektübung statt. Angenommen wurde ein Brand in einem Kompressorraum im Keller und eine Brandstelle in den Obergeschossen. Es wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet.
 
Die Mannschaften des Tanklöschfahrzeuges TLF 16/25 und des HLF 20/20 führten einen Innenangriff mit Atemschutzgeräteträgern durch und wurden durch Mitarbeiter, die gleichzeitig Feuerwehrleute sind, unterstützt. Die Mannschaft des LF 8 rettete eine Person über Steckleitern von einem Balkon und bekämpfte den Brand über Dachflächen. Zur Unterstützung hatten sie das Wenderohr der Drehleiter.
 
Eine Begehung durch den über viele Jahre bewachsenen Betrieb zeigte die Möglichkeiten zur Brandbekämpfung. Bei der Abschlussbesprechung stellte Brandmeister Norbert Greger das Übungskonzept vor, Manfred Günthner bedankte sich bei den Feuerleuten im Namen der Fa. Scherdel.
<< zurück