Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Florian

Feuerwehr Karlsbad bedankt sich bei Harald Fleck

Der Bezirksleiter des Feuerwehr-Rettungskorps Karlsbad, Jan Doubrava, und zwei seiner Feuerwehrkollegen bedankten sich im Feuerwehrhaus Marktredwitz bei Ehren-SBI Harald Fleck für die jahrelange gute Zusammenarbeit und vor allem für die Aufbauarbeit der Kontakte zwischen tschechischen und deutschen Feuerwehren. Sie übergaben an Harald Fleck ein Erinnerungsgeschenk in Form eines goldenen Feuerwehrbeils.
 
Bei der Verabschiedung von Harald Fleck im Januar waren sie wegen eines mehrtägigen Einsatzes beim Einsturz eines Gebäudes verhindert. 
 
Harald Fleck bedankte sich für den Besuch und hob in kurzen Worten hervor, dass sich im Laufe der Zusammenarbeit herausgestellt hat, dass Taktik und Technik der Feuerwehren sehr ähnlich sind. Auch mit Flecks Nachfolger, Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler wird es eine weitere gute Zusammenarbeit der Feuerwehren der beiden Länder geben. Kontakte wurden ausgetauscht und erste Gespräche geführt.
 
Die Gäste nahmen auch am Unterricht der FF Marktredwitz, zum Thema Amok-/Terrorlage und Feuerwehr teil.
<< zurück