Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Florian

Zeltlager - ein Wochenende in freier Natur

Das Zeltlager der FF Marktredwitz fand in bewährter Weise in Ahornberg statt. Fast 30 Feuerwehrleute in allen Altersgruppen genossen das Wochenende in freier Natur bei bestem Zeltlagerwetter. Genügend Holz für ein zünftiges Lagerfeuer war vorhanden. Kulinarisch war einiges geboten: selbstgemachtes Chilli con carne, zupfte Sau (pulled pork), Stockbrot und Dotsch sowie ein Frühstücksbufett. Musikalisch gab es zwei Abende Lifemusik mit den Kultsongs.

Unterhaltung bot das beliebte Bierbank-Spiel, vollen körperlichen Einsatz verlangte das Zeltlagerklassikerspiel Kraniche-Krähen-Krebse. Weitere Beschäftigungen waren Dammbau im Bach, Kartenspielen, dicke Holzstämme mussten gespalten werden. Fabian zauberte im Smoker nach fast 9 Stunden Bratzeit leckeres pulles pork mit Tzatziki. Auch die Feuerwehrausbildung kam nicht zu kurz.

Nachdem man sich im Vorfeld nach den Unwettern noch ausgiebig Gedanken gemacht hatte, ob man überhaupt fahren sollte, zeigte sich das Wetter mit angenehmen Temperaturen und keinem Regen von der besten Seite. Auch der Platz konnte ohne Einschränkungen genutzt werden.

  
<< zurück