Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Florian

AUSBILDUNG

Im Rahmen der Ausbildung der Jugendgruppe werden Leistungsprüfungen und Wettbewerbe angeboten:

Bayerisches Jugendleistungsabzeichen
Die Prüfung besteht aus 5 Einzel- und 5 Truppübungen und der Beantwortung von Testfragen. Praktisches Können wird bei Knoten, Stichen, dem Leinenwurf, beim Schlauch-rollen (Zielwurf), Schlauchkuppeln 90 m, Saugschlauchkuppeln sowie beim Zielspritzen mit der Kübelspritze gefordert. Die theoretischen Testfragen umfassen nur das Feuerwehrwesen. Sie dient zum Nachweis von Grundkenntnissen. In der vorbereitenden Ausbildung liegt der Hauptwert. Die Arbeit der Teilnehmer soll schnell und fehlerfrei ablaufen. 


Deutsche Jugendleistungsspange
Feuerwehrtechnik und Sport, wie z.B. ein Löschangriff, Schlauchleitung 120 m verlegen, 1500 m Staffellauf und Kugelstoßen), sowie die Theorie auf allgemeinen Wissensgebieten und dem Feuerwehrwesen sind gefragt.


Jugend-Flamme 
Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehr-mitglieder. Sie wird in 3 Stufen abgelegt.

Die Jugendflamme ist kein Wettbewerb, sondern bietet als Arbeitshilfe in Form eines Leitfadens den Jugendfeuerwehrwarten eine zusätzliche Möglichkeit feuerwehrtechnisches und allgemeines Wissen an Jugendliche zu vermitteln. Es soll die Möglichkeit gegeben werden, die Verweildauer innerhalb der Jugendfeuerwehr interessant, abwechslungsreich und strukturiert zu gestalten.

Die einzelnen Stufen bzw. Lerninhalte sind grundsätzlich auf das Alter und den Kenntnis- und Leistungsstand abgestimmt.
 
Die Richtlinie für Jugendflamme Teil I und II im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge kann man hier downloaden.


Jugend-Leistungsmarsch
Die Durchführung erfolgt auf Kreisebene und bei Qualifikation auf Bezirksebene. Auf einem Rundkurs sind feuerwehrtechnische Aufgaben innerhalb bestimmter Zeit-vorgaben möglichst fehlerfrei zu erfüllen.
 
Download der Wettbewerbsordnung für den Jugendleistungsmarsch - Version 2015.

 
Wissenstest
Findet jährlich zur Feuerwehr-Aktionswoche statt; das Abzeichen gibt es in mehreren Stufen.