Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Florian

Betriebe u. Einrichtungen

Informationen über folgende Themenbereiche sind möglich:
 
 
1. Abschnitt: Grundlagen

- Ziele "Brandschutz am Arbeitsplatz"
- Brandschäden in Betrieben
- Folgen eines Brandes für ein Unternehmen
- Voraussetzungen einer Verbrennung
- Löschmöglichkeiten
- Brandverlauf
- Brandrauch
 
- Erwartungen der Feuerwehr 
(Zufahrten, Wasserversorgung, Löscheinrichtungen, Einsatzplan, Einweisung)

- Gefahren an einer Einsatzstelle, insbesondere Ausbreitung (Durchbrüche durch Brandwände,
   Wärmeübertragung, Brandschutzverglasung) Explosion: Besondere Gefahren durch
   Acetylengasflaschen, Explosion von Gasflaschen, Staubexplosion, Metallbrände, Einsturz
 
- Videofilm: Rauch- und Wärmeabzugsanlagen der Versicherungskammer Bayern

 
 
2. Abschnitt: Verhalten bei Bränden

- Ruhe bewahren
- Feuerwehr alarmieren (Notruf, Druckknopfmelder, Brandmeldeanlage)
- Menschen retten
- Mitarbeiter warnen
- Brand bekämpfen
- Abschalten von Anlagen
- Türen und Fenster schließen
- Keine Aufzüge benutzen
- Selbstrettung aus verqualmten Räumen
- Menschen mit brennender Kleidung
- Gefahren beim Öffnen einer Türe (Flash-Over)
- Bemerkbar machen
- Feuerwehrzufahrten freihalten
- Nachsorge
- Löschmöglichkeiten (Feuerlöscher, Wandhydranten, Löschdecke, ...)
- Videofilm: Einsatz von Feuerlöschern von Gloria


 
 
3. Abschnitt: Brände vermeiden

- Brandursachen
- Brandursache: Der Mensch
- Brandschutzordnungen
- Grundregeln (Ordnung und Sauberkeit, Verbots- und Warnhinweise, ...)
- Tabakreste
- Verschmutzte Putzlappen
- Brennbare Reinigungsmittel
- Brennbare Flüssigkeiten
- Gasflaschen
- Spraydosen
- Elektrische Anlagen
- Heizlüfter, Glühlampen, Kabeltrommeln
- Schweiß-, Löt- und Trennschleifarbeiten
- Brand- und Rauchausbreitung verhindern
- Brandschutztüren
- Flucht- und Rettungswege
- Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
- Löschwasserversorgung
- Freistellung von Feuerwehrleuten
- Videofilm: Ein Plädoyer für den Brandschutz von Minimax
 
 
4. Abschnitt: Räumungsübungen
 
 Mit der zusammen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz und der Werkfeuerwehr CeramTec werden auf wunsch von Betrieben Räumingsübungen durcheführt. Nach Übungs abschluss wird zusammen mit den Sicherheitsbeauftragten des Betriebes eine Besprechungs abgehalten, in der auf die Fehler und auf Verbesserungen hin gewiesen wird.